Menü

Sicherheitstraining 2018

Sicherheitstraining2018-1
Unter der Leitung von Manuel Schumann wurde zum zweiten Mal ein Sicherheitstraining für alle Mitglieder des WAV-Stuttgart im Inselbad Untertürkheim angeboten. Treffpunkt war am Samstag 15.09.2018 um 13:00 Uhr am Inselbad.
Trotz der entäuschend kleinen Interessentengruppe war es lehrreich und unterhaltsam für die Teilnehmer.
Sicherheitstraining2018-a3Sicherheitstraining2018-b7Sicherheitstraining2018-c6
Sicherheitstraining2018-c3

Was ist Selbstrettung?

Zur Selbstrettung gehören sowohl das Erkennen von Gefahren im Voraus, als auch das richtige Handeln, wenn man in eine lebensbedrohliche Situation kommt. Es ist nachgewiesen, dass geschulte Personen in solchen Notsituationen intuitiv nach dem gelernten handeln.

In Anbetracht der statistischen Zahlen, nach denen es im Jahr 2017 in Deutschland 404 tödliche Ertrinkungsfälle gegeben hat, von denen 339 Menschen in Seen, Flüssen und Kanälen ertrunken sind, ist das Interesse an dem angebotenen Sicherheitstraining von 13 Teilnehmern doch überraschend gering gewesen.

Sicherheitstraining2018-a9Sicherheitstraining2018-b2Sicherheitstraining2018-c2
Sicherheitstraining2018-b6

Manuel Schumann erläuterte die richtigen Verhaltensweisen für diejenigen, die ins Wasser gefallen sind und diejenigen, die zur Hilfe eilen.

Es wurden die verschiedensten Szenarien durchgespielt. Schwimmen mit Kleidung , mit Gummistiefel, mit Watstiefel, mit Automatik-Schwimmweste, Feststoff-Schwimmweste und Überlebensanzug.

Sicherheitstraining2018-a7Sicherheitstraining2018-b3Sicherheitstraining2018-b4
Sicherheitstraining2018-b1Sicherheitstraining2018-a6Sicherheitstraining2018-c8
Sicherheitstraining2018-c5

Es wurde auch die Bergung eines Verunfallten geübt und gezeigt, auf was zu achten ist. Denn auch hier kann man vieles falsch machen.

Sicherheitstraining2018-b8Sicherheitstraining2018-b9Sicherheitstraining2018-c1
Sicherheitstraining2018-c7

Trotz des ernsten Themas hatten alle ihren Spaß und erfreuten sich beim spätsommerlichen Wetter über die ungewöhnliche Bademöglichkeit.

Auch wenn die Beteiligung in diesem Jahr recht überschaubar war, haben wir für 2019 eine Wiederholung des Sicherheitstrainings geplant. Einfach deshalb, da dieses wichtige Thema Leben retten kann. Für 2019 hoffen wir dann auf ein größeres Interesse unserer Vereinsmitglieder am Sicherheitstraining.

Sicherheitstraining2018-c9Sicherheitstraining2018-a2Sicherheitstraining2018-a1