Vereinsjugend besetzt Glasaale im Neckar

4_Glasaalbesatz

Während der Großteil der Jugendgruppe am 04. März am Max-Eyth-See beim Angeln war, gingen drei der älteren Jugendlichen mit zwei Betreuern zum Glasaalbesatz an den Neckar. Um eine komplette Betreuung aller Jungangler zu gewährleisten, benötigten wir die Hilfe von dem einen oder anderen Jugendleiter-Helfer. Zum Glück haben wir einen engagierten Kreis von Vereinsmitgliedern, die immer wieder ihre Freizeit opfern und uns bei der Jugendarbeit unterstützen.

3_Glasaale_Umfuellen

Es wurden 10 Kg Glasaale im Neckarabschnitt 9 ausgesetzt. Um die kleinen Aale Großflächig zu verteilen wurden nicht nur Plätze angefahren, sondern auch einige Kilometer zu Fuß am Neckarufer zurückgelegt.

1_angeln_am_Max-Eyth-See2_angeln_am_Max-Eyth-See5_Glasaalbesatz
6_Glasaalbesatza7_Glasaalbesatz7_Glasaalbesatz
8_Glasaalbesatz

Die Bedingungen waren optimal, so dass alle Glasaale unbeschadet in den Neckar ausgebracht werden konnten. Viele Passanten interessierten sich für die Besatzaktion. Die engagierten Jungangler gaben gerne ihr neu erworbenes Wissen weiter. Die Besatzaktion war eine willkommene Abwechslung und hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht.