Menü

Jugendzeltlager am Ostertagsee

Zeltlager
Vom 22.07. auf 23.07.2017 war die Jugendgruppe vom WAV - Stuttgart am Ostertagsee. Die Anzahl der Teilnehmer war geringer als im vergangenen Jahr. Nach reiflicher Überlegung und Kalkulation konnten wir diese Veranstaltung nicht ohne Unkostenbeitrag anbieten. War dies der Grund, weshalb nur 14 Teilnehmer dabei waren?
im_Regenim_Regen3im_Regen2

Nach aufregenden Startvorbereitungen bei manchen Jugendlichen, konnten wir am Samstag leicht verspätet starten. Angekommen am Gewässer, wurden die Zelte zügig aufgebaut. Einige Infos wurden an die Jungs noch ausgegeben, dann ging es ans Wasser. Der hintere Bereich des Sees war für die Jugend reserviert. Der Fischereiaufseher Gerd Stäpel besuchte uns am Platz und teilte uns mit, daß am Donnerstag und Freitag einige Angler da waren und ihn fragten, weshalb keine Forellen eingesetzt wurden? Jugendausflug bedeutet nicht gleich Fischbesatz. So ein Ärger aber auch. Irgendwie wollten die Fische nicht so richtig an den Haken. Kleine Rotaugen und Barsche wurden gefangen und in der Nacht 2 kleine Aale, die schonend zurückgesetzt wurden. Auch die beiden Krebsteller die wir im Einsatz hatten waren ohne Inhalt. Um 23:00 Uhr gab es noch eine Gulaschsuppe für die immer Hungrigen.

Muede1

Pünktlich am Samstag um 0:00 Uhr setzte der Regen ein und es prasselte die ganze Nacht. Unsere Zelte sind eigentlich dicht, wenn man sie richtig schließt. Sonnst ist die Bodenwanne schnell eine Badewanne.

Fruehstueck_1Fruehstueck1Fruehstueck2_1
Graskarpfen1

Am Morgen gab es dann unser Frühstück welches dann unterbrochen wurde, weil sich ein großer Karpfen angemeldet hatte. Dieser wurde begutachtet. Ein Graskarpfen mit 111cm, gefangen von Valentin Weissert.

BadenBaden2Baden3

Da bei den warmen Temperaturen kaum ein Fisch gebissen hat, wurde der warme Ostertagsee kurzerhand zum Freibad erklärt. Und so eine Badetag bringt eben auch seinen Spaß.

Muede

Einige versuchten noch ihr Anglerglück, andere mußten sich ausruhen oder Schlaf nachholen. Am Frühnachmittag wurde das Zeltlager aufgeräumt, die Zelte trocken eingepackt und die Heimreise angetreten.

Gruppenfoto2017

Vielen Dank an Fisherman's Partner, die uns immer mit Angelködern versorgen. Dank auch unseren beiden Helfern.