Auch im Bärenschlösslesee, unterhalb des Bärenschlösschens sind alle Fische tot. Vermutlich ebenfalls durch die geschlossene Eisdecke im Winter ohne Sauerstoff. Der Feuersee in Stuttgart Rohr hat ebenfalls Probleme mit toten Fischen. Auch hier scheinen die geschlossene Eisdecke und kein Sauerstoff die Ursache dafür zu sein.

Auch in unseren Gewässern gibt es im Frühjahr immer wieder tote Fische, die im Winter verendet sind, die dann im Frühjahr mit zunehmender Erwärmung der Gewässer an die Oberfläche kommen. In der Regel handelt es dabei allerdings nicht um ein so genanntes Fischsterben, sondern um einen Teil der natürlichen Vorgänge im Gewässer.