Vereinsaktivitäten rund ums Angeln

Geplant 2016

Räuchern mit Tischräuchergeräten

Marinieren von Fischen für den Hausgebrauch.

Diese Aktion wird für NICHTmitglieder ausgeschrieben.


Angeln mit der Hegene

Theorieabend. Binden von Mehrhakensystemen (Hegenen). Herstellen (binden) von Nymphen.

Hegenefischen am Ostertagsee auf Renken !? und Forellen.


Messer schleifen.

Mitglieder können ihre Anglermesser (max. 3 Messer) mitbringen und unter Anleitung an unserer Schleifmaschine schleifen.

Termin 2.Juni 18:00 - 21:00

Wir treffen uns im Aufenthaltsraum "Werkstatt". Nach einer kleinen Einweisung beginnen wir direkt mit dem Schleifen der Messer.

Wir schleifen die Messer mit einem elektrischen Messerschleifer von Gräf.

Der Messerschleifer ist ein Profigerät für Betriebe wie Bäcker oder Metzger. Für unsere Zwecke bestens geeignet.

Die Messer werden mit 2 unterschiedlichen Diamantscheiben geschliffen und mit einer Keramikscheibe geglättet.


Verwerten gefangener Fische

Rezepte mit Kochen und anschließendem Essen. Grätenschneider, filetieren, beizen.

In unserer Fischerfestküche


Königs-und Artenfischen 2016

für Mitglieder


Fischerfest 2016


Fische räuchern und beizen für Mitglieder.


Weihnachtsverkauf

Räuchern und Beizen von Schwarzwaldforellen und schottischem Lachs. Verkauf in der Vorweihnachtszeit an jedermann.

Durchgeführte Aktivitäten


Weihnachtsverkauf 14.12.- 20.12. 2015

Wir haben die ganze Woche über jeden Abend die zuvor gerauchten oder gebeizten Forellen und Lachsfilet verkauft.


4 Kurse zur Vorbereitung für die staatliche Fischereischeinprüfung.

2 Kurse passend zur Prüfung im Mai und 2 Kurse passend zur Prüfung im November.


Beizen und Räuchern 2015

Für unsere Vereinsmitglieder gab es wieder die Veranstaltung im Dezember. Fische beizen und räuchern für den Eigenbedarf . Dabei wird auch das Wissen zur Zubereitung der Fische vermittelt .


Tag des Neckars 2.9.2015

In den Zugwiesen wurde der Riverwatcher in unserem neuen Zelt der Öffentlichkeit vorgestellt.


Königs- Artenfischen 2015


Fischerfest 2015


Abendmarkt Bad-Cannstatt 11.9.2015


Beizen und Räuchern 2014

Für unsere Vereinsmitglieder gab es wieder die Veranstaltung im Dezember. Fische beizen und räuchern für den Eigenbedarf . Dabei wurde auch das Wissen zur Zubereitung der Fische vermittelt .


Weihnachtsverkauf 2014

An 2 Samstagen führten wir den Verkauf von selbstgeräucherten und gebeizten Fischen durch .

Die Fische wurden zeitnah vor den Verkaufsterminen gebeizt und geräuchert . Mitglieder mit Erfahrung in der Zubereitung der Fische wurden von weiteren Mitgliedern unterstütz . Bei dieser Gelegenheit wird auch das Wissen an die weniger erfahrenen Mitglieder weiter vermittelt .

Die Vorbereitung für jeden Verkaufstermin sind mindestens an 4 Tagen pro Verkaufstermin.


Karpfen Fischen

am Max Eyth See mit Team Fishermans Partner Stuttgart
Da das Karpfenfischen 2013 sehr großen Anklang gefunden hat werden wir auch dieses Jahr zusammen mit Fishermans Partner Stuttgart und dem WAV ein Karpfenfischen am Max Eyth See veranstalten. Hierbei werden von dem Team die neuesten Köder und Methoden vorgestellt. Treffpunkt 16 Uhr auf dem Rondell am Max Eyth See. Nach einem kurzen Workshop kann jeder das neu erlernte in die Praxis umsetzten. Wir werden dafür sorgen, dass im Bereich des Rondells vorgefüttert ist um die Fangchancen zu erhöhen. Boilies und Pellets werden von Fishermans Partner Bereitgestellt.


Rückschau: Fliegebindeabend

Fliegenbinden

Am gestrigen Abend (9. Dezember 2014) fand in der Anglerstube der erste Abend zum Fliegenbinden statt. Unter der Leitung von Frank Weissert haben die Teilnehmer ihre ersten Erfahrungen mit dem Binden von Nymphen gemacht. Unser Ziel ist es, dass wir uns in den Wintermonaten 2-3 mal treffen, um Erfahrungen auszutauschen und diverse Fliegenmuster zu binden. Die Abende sollen nicht unbedingt einen "Kurs-Charakter" haben, trotzdem kann man sich hier viele Tipps holen. Mitmachen kann natürlich jedes Mitglied - nicht zuletzt mit Blick auf das Fischen in der Großen Lauter. Der nächste Abend findet am 24.2.2015 statt. Anmeldung im Mitgliederbereich bei Veranstaltungen.


Donau-Fischen mit Fisherman’s Partner Stuttgart und dem Württembergischen Angelverein!

Wallerfischen

Am Samstag den 24.05.2014 trafen sich ca.15 Mitglieder des WAV-Stuttgart und 3 Teamangler von Fisherman`s Partner Stuttgart zum gemeinsamen Waller- und Aalfischen an der Donau. Treffpunkt war in Tapfheim das Gasthaus Grenz, wo schon alle Teilnehmer ungeduldig warteten. Nach einem kurzen plausch ging es dann endlich ab ans Wasser.


3 Vorbereitungslehrgänge für die Fischereischeinprüfung

Insgesamt 200 Anglerinnen und Angler haben unsere Kurse besucht und die Prüfung für den Fischereischein abgelegt.

Jeder Kurs beinhaltet 5 Kurstage . Es werden 2 Prüfungen im Jahr von uns durchgeführt .


Abfischen

An insgesamt 4 Samstagen wurden unsere Zuchtgewässer in der Zuchtanlage abgefischt und die Fische in unsere Angelgewässer umgesetzt .

Es wurde ein Aussengewässer zusätzlich abgefischt .


Fischerfest 2014

Im September haben wir wieder das traditionelle Stuttgarter Fischerfest durchgeführt . Die Hauptaktion unseres Vereins .


Fliegenfischerkurs

Da der Württembergische Anglerverein seit Kurzem über ein wirkliches Forellengewässer zum Fliegenfischen verfügt, bieten wir jetzt einen Fliegenfischerkurs an, wobei der Praxisteil an der Großen Lauter stattfindet. Dieser Kurs wendet sich an Alle, die noch nie mit der Fliege gefischt haben oder die mit dieser Technik noch nicht wirklich erfolgreich sind. Es werden sämtliche Grundlagen vermittelt, vom Basiswissen über Futtertiere und Fliegenmuster über das Werfen bis hin zur Praxis am Wasser. Dozenten sind Michael Bernert und der Angelbuchautor Frank Weissert, die beide Mitglied im WAV sind und seit vielen Jahren sehr erfolgreich mit der Fliege fischen.


Waller und Aalfischen

an der Donau mit Team Fishermans Partner Stuttgart.
Die Jungs von Fishermans Partner Stuttgart laden zu einem gemütlichen Aal und Wallerfischen an der Donau ein. Hierbei werden verschiedene Angeltechniken und Montagen gezeigt und wie sie angewendet werden. Es steht natürlich jedem frei auf was er angeln möchte wobei der Schwerpunkt natürlich auf Waller und Aal liegt. Material ist selbst mitzubringen. Gefischt wird an der Donau direkt ( nicht Altwasser ).


Forellenangeln mit dem Team von Fishermans Partner Stuttgart

m Sonntag den 30.03.2014 ging es zusammen mit dem Team von Fishermans Partner Stuttgart an den oberen Neckar bei Wernau auf Forellen. Das Wetter war optimal und der Wasserstand des Neckars konnte nicht besser sein .

Sascha vom FP-Team teilte die Jungangler auf, so dass jeder Betreuer 2-3 Jugendliche an seiner Seite hatte. Noch vor Beginn des Workshops wurde die erste Bachforelle vom Jugendleiter Andreas gefangen. Was die Erwartungen noch mehr steigerte. Letztere wurden aber leider nur zum Teil erfüllt. Die Forellen zeigten sich launisch aber mit dem Ehrgeiz und den Erfahrungen der Betreuer wurden dann doch einige Bachforellen auf die Schuppen gelegt .

Am Ende des Angeltages gab es noch reichlich Kunstköder für die Vereinsjugend, gestiftet von Fishermans Partner Stuttgart. Da die Jungs in verschiedenen Gruppen unterwegs waren, gab es viel zu erzählen und das Fachsimpeln haben die Jungangler wohl schon in die Wiege gelegt bekommen. Es war ein klasse Angeltag mit besten Bedingungen. Ein Dankeschön an das Team von Fishermans Partner für die tolle Unterstützung. Petri Heil....


Weihnacht_201300832013

Gravad Lachs und kalt rauchen

Im Dezember 2013 wurde bereits zum 2. Male ein Kurs für Mitglieder durchgeführt, herstellen von gravad Lachs und kalt gerauchter Lachs . Beide Veranstaltungen waren zahlreich besucht und die Teilnehmer konnten die Fische dann im Kammerschweißgerät vaccumieren und mitnehmen .


20140109_125647

Fische räuchern für den Konzernvorstand

Ein richtig großer deutscher Konzern hat den WAV 2014 zu einer Veranstaltung gebucht, bei der unter anderem die Vorstände und Hauptabteilungsleiter sich selbst das Essen zubereiten mussten .

Wir konnten mit unserem mobilen Räucherschrank und der sonstigen vorhanden Ausrüstung die durchaus höchsten Ansprüche erfüllen und den Teilnehmern aufzeigen, worauf es ankommt damit ein Räucherfisch ein QualitätSprodukt wird .

Die Veranstaltung wurde von uns höchst professionell vorbereitet und durchgeführt . Eben so, wie es Vorstände und Hauptabteilungsleiter eines Konzern bei einer gebuchten Veranstaltung erwarten dürfen .


In 3 Stunden zum nicht perfekten Angler

So lautete das Thema für eine Fachgruppe der Uni Stuttgart , die ihr Sommerfest einmal anders gestalten wollte .

In unserem Vereinsraum "Werkstatt" konnten wir den Gästen in der kurzen Zeit vermitteln , dass Angeln als Hobby eine sehr komplexe Angelegenheit ist und weit mehr als nur "Wurmbaden" ist .

Auch bei dieser Veranstaltung konnten die Teilnehmer einen Fisch schlachten , filetieren und zubereiten . Für nahezu alle das 1. Mal, dass ein Tier für ein Essen selbst geschlachtet wurde . Bei der gemütlichen Essensrunde mit einem Württemberger Weissherbst wurde die Veranstaltung dann nach 5 Stunden beendet.


3 Tage Guiding Donau

Der Gewässerwart Heinz Kuraß , zuständig für die Donau, hat 3 Tage lang an der Donau Vereinsmitglieder an die teilweise versteckten und verzweigten Donaugewässer geführt und mit den Anglern die Donau mit Nebengewässern erfolgreich befischt.


Sommerveranstaltung

mit dem Jugendamt der Stadt Stuttgart .

25 Kinder und Jugendliche wurden in 3 Tagen in unserer vereinseigenen Fischzuchtanlage an das Angeln herangeführt . Die zusammenhänge der Natur im und am Wasser wurde von einem Biologen mit viel Praxiserfahrung anschulich und interesant an die Jugendlichen vermittelt .

Die anglerische Gerätekunde war für einige doch eine echte Herausforderung und fast hätten welche Knoten in ihre Finger bekommen .

Das absolute Highlight war dann am Tag 3 das Angeln auf Karpfen . Nahezu jede(r) konnte einen Fisch fangen . Die gefangenen Fische wurden dann unter Aufsicht geschlachtet und Küchenfertig zubereitet und anschließend an Ort und Stelle gegessen . Bis auf dei Gräten wurde alles weggeputzt .

Beterut wurden die Jugendlichen von 2 Mitarbeiterinnen des Jugendamtes der Stadt Stuttgart , 4 Betreuern des WAV und einem externen Biologen .

Mittgagessen gab es vom Metzger Biedermann in Stuttgart der das Catering durchführte .